Ready for Take Off: Hilton Azubi Adventures 2018

Hilton Azubi Adventures 2018 Karriere bei Hilton Ausbildung bei Hilton

#HiTeamAthens // #HiTeamAbuDhabi // #HiTeamCapeTown

Nur noch fünf Tage, und dann geht es für die 12 Gewinner unseres großen Hilton Azubi-Wettbewerbs 2018 auf ihre gemeinsamen Reisen in andere Hilton Hotels in der Region Europe Middle East Africa. Verteilt auf drei Gruppen, werden sie in diesem Jahr nach Athen, nach Abu Dhabi und nach Kapstadt reisen.

Willkommen bei Hilton Azubi Adventures 2018 ╳ #FuzeTea!

Die drei Teams werden Euch jeweils von vor Ort berichten – auf Instagram sowie auf unserer Hilton Karriere Facebook-Page. Wenn Ihr ihre Vlogs und Stories nicht verpassen wollt, dann folgt uns am besten auf beiden Kanälen.

Damit Ihr alle drei Teams vorab schonmal kennenlernen könnt, stellen wir sie Euch heute vor. Alle zwölf freuen sich schon sehr darauf, die vielen Kollegen in den anderen Hotels von Hilton kennenzulernen:


Hilton Azubi Team Athens 👇

Corinna (Hilton Frankfurt Airport), Jennifer (Hilton Bonn), Samira (Hilton Mainz) und Moritz (Hilton Berlin)

 

Hilton Azubi Team AbuDhabi 👇
Anna (Hilton Munich City), Jessica (Hilton Bonn), Weronika (Hilton Vienna) und Hai (Hilton Berlin)

 

Hilton Azubi Team Cape Town 👇
Celina (Hilton Munich Airport), Jennifer (Hilton Frankfurt City Centre), Nicola (Hilton Frankfurt Airport) und Til (Waldorf Astoria Berlin)

 

Falls Ihr weitere Infos zu Hilton Azubi Adventures sucht, checkt uns doch auch mal bei #YouTube – dort findet Ihr unsere Azubi-Filme aus den letzten beiden Jahren aus Dubai und aus Tallinn.😉🖥

Wir bedanken uns ganz besonders auch bei unseren Freunden von Coca-Cola und Fuze Tea für die tolle Partnerschaft bei unserem spannenden Azubi Projekt.

Advertisements

Dubai! Hilton Azubi Adventures 2016 powered by Coca-Cola Life

 

Hilton Azubi Adventures 2016 powered by Coca-Cola Life

Hilton Azubi Adventures 2016 powered by Coca-Cola Life

〰 Das Finale unseres diesjährigen Azubi-Wettbewerbs führte 13 Hilton-Azubis aus Deutschland und Österreich für sechs Tage nach Dubai. Die Auszubildenden hatten sich zuvor in mehreren Castings gegen andere Bewerber durchgesetzt.

Unsere jungen Talente erlebten zusammen eine aufregende und äußerst abwechslungsreiche Zeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die sie ganz sicher so schnell nicht vergessen werden.

Hier findet Ihr unser Fotoalbum als Rückblick auf die Erlebnisse unserer Azubis

 

In wenigen Wochen werdet Ihr Euch dann auch unseren Film anschauen können.

*** Wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei unserem Hauptpartner, Coca-Cola Life, sowie bei LG Electronics Deutschland, Rodenstock, PSAV, Bechtle und der Tourismuszentrale Dubai. ***

 

Hilton Azubi Adventures 2016 powered by Coca-Cola Life @Dubai

Hilton Azubi Adventures 2016 powered by Coca-Cola Life @Dubai

Hilton Azubis: Ready for Dubai

Hilton Dubai Jumeirah Beach Resort

#BigInDubai

Nun sind es nur noch wenige Tage, bis wir mit 13 unserer Top Hilton Azubis aus Deutschland und Österreich auf eine spannende Reise nach Dubai gehen werden! Hilton Azubi Adventures – powered by Coca-Cola Life startet am 16. April 2016 ab Berlin, Köln, Bonn, Frankfurt, Mainz, München, Nürnberg und Wien.

Einige unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer (die Gruppe wird übrigens diesmal aus elf Girls und zwei Boys bestehen) sind bereits fleißig mit den Vorbereitungen beschäftigt und haben sich ihre wichtigsten Utensilien zum Mitnehmen schon einmal zurechtgelegt.

In diesem Beitrag seht Ihr, was Hilton-Azubis auf ihrer Reise nach Dubai unter anderem mit im Gepäck haben werden. Natürlich bei allen mit dabei: Coke Life zur Erfrischung und eine neue rocco by Rodenstock Sonnenbrille im Retro-Style, mit denen unser Partner Rodenstock die unsere jungen Talente ausgestattet hat.

Ihr wollt mehr über unser Dubai-Abenteuer erfahren? Folgt unserer Facebook-Page und bleibt auf dem Laufenden darüber, was unsere Azubis in Dubai Tag für Tag erleben werden. Wenn Ihr auch auf Instagram dranbleiben wollt, so könnt Ihr uns auch hier folgen.

Annalena

Annalena

Anna

Anna

Elsa

Elsa

Catharina 2 Kopie

Catharina

Christina

Christina

Johanna Kopie

Johanna

Liza2

Liza

Verena

Verena

Meltem

Denis

Denis (Azubi Hilton Nürnberg)

 

Hilton Azubi Adventures wird darüber hinaus unterstützt von LG Electronics, Bechtle, Hilton Worldwide, Dubai Tourism, PSAVHilton Dubai Jumeirah Beach Resort, Doubletree by Hilton Dubai Jumeirah Beach, CONRAD Dubai, Waldorf Astoria Dubai Palm JumeirahHilton Garden Inn Dubai Mall Of The Emirates

Azubis im Hilton Frankfurt Airport: Ausbildung erfolgreich beendet

 

Hilton Ausbildung

Hilton Ausbildung

 

Ready for Take-Off am Frankfurter Flughafen

Für diejenigen unserer Azubis, die aufgrund guter Leistungen ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen konnten, heißt es nun: Start in die Karriere im Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn Frankfurt Airport.

In der vergangenen Woche fanden die abschließenden Prüfungen statt, und, wie es sich für Hilton-Azubis gehört, können wir auch diesmal wieder erstklassige Ergebnisse vermelden: Alle unsere jungen Talente haben ihre Prüfungen bestanden, und Miriam sogar als die zweitbeste Auszubildende im Berufsfeld Hotelfachfrau in ganz Frankfurt.

Miriam und Franziska (Foto) bleiben nach der Ausbildung ihrem Arbeitgeber am Frankfurt Airport natürlich treu – Miriam als Housekeeping Supervisor und Franziska als Conference & Events Sales Coordinator. Wir sind stolz auf Euch!

 

Hilton-Frankfurt-Airport-Logo

Casting-Tour abgeschlossen: Hilton Worldwide Azubis auf dem Sprung nach Dubai

Hilton Azubi Adventures Logo

 

Nachwuchskräfte beweisen beim Wettbewerb „Hilton Azubi Adventures“ Können und Kreativität

CASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600005

Hilton Worldwide bringt 2016 neuen Schwung in seinen erfolgreichen jährlichen Azubi-Wettbewerb „Hilton Champ“. Unter dem neuen Titel „Hilton Azubi Adventures“ bietet die Hotelkette Auszubildenden aller Fachrichtungen die einzigartige Möglichkeit, ihre Kreativität und Kompetenz in einem spannenden Wettbewerb zu demonstrieren.

Zentrale Aufgabe der teilnehmenden Azubis des zweiten und dritten Ausbildungsjahres aus Deutschland und Österreich ist es, entweder ein Konzept für ein „Millennials“-Hotel im spanischen Toledo zu entwickeln oder eine globale Marke für junge Gäste zu konzipieren. Im Laufe des Monats Januar fanden Castings in den Städten Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Mainz, München und Wien statt, in denen die Nachwuchskräfte ihre Ergebnisse vor einer hochkarätigen Jury aus Hoteldirektoren sowie Vice Presidents von Hilton Worldwide präsentierten. Dreizehn Gewinner dürfen sich über eine gemeinsame mehrtägige Reise nach Dubai im April 2016 freuen.

Wer es schaffte, seine besondere Kreativität und Kompetenz in den Castings unter Beweis zu stellen, zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbs, die in wenigen Tagen bekannt gegeben und die sich dann einem gemeinsamen Abenteuer in Dubai stellen werden.

Dort erwarten sie, neben einer weiteren Projektaufgabe, tolle Erfahrungen, die Erkundung des Emirats Dubai und natürlich jede Menge Spaß. Ein Filmteam wird die Reise begleiten und anschließend eine Youtube-Reportage produzieren.

„Hilton Azubi Adventures ist jetzt aufregender, moderner und noch stärker zukunftsgerichtet: Nach fünf erfolgreichen Jahren der Hilton Champ-Initiative haben wir das Konzept verändert und noch internationaler ausgerichtet. Während der Aktion treten unsere Azubis ins Rampenlicht und erhalten die Chance, sich mit ihren eigenen Ideen und Visionen für die Zukunft der Hotellerie einzubringen“, erklärt Holm Krause, der die Bereiche HR Marketing & Talent Acquisition bei Hilton Worldwide in Deutschland leitet.

Hilton Azubi Adventures JJCASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600006CASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600003CASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600002CASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600007CASTINGS HILTON AZUBI ADVENTURES 201600001

Hauptmerkmale des neuen Konzepts sind eine stärkere Fokussierung auf die sogenannten Millennials, in denen Hilton großes Potential sieht: Die Zielgruppe zeichnet sich durch Abenteuerlust, technologisches Verständnis und Empathie aus, legt Wert auf emotionale Erfahrungen, Vernetzung durch Social Media und Nachhaltigkeit. Hilton Worldwide geht damit direkt auf die Bedürfnisse der Millennials ein und positioniert sie als neuen Kundenkreis, der durch innovative Technologien, nahtlose Konnektivität und nachhaltige Konzepte für sich gewonnen werden soll.

Das Hilton-Azubi-Abenteuer 2016 wird u.a. unterstützt durch die Marke Coca-Cola Life sowie den Veranstaltungsdienstleister PSAV.

Die Ausbildungsprogramme von Hilton Worldwide zeichnen sich durch eine Vielzahl an Initiativen sowie zahlreiche Förderungsprogramme für ambitionierte Anwärter aus den verschiedenen Fachdisziplinen aus, von denen die jungen Talente des Unternehmens profitieren. Insgesamt beschäftigt Hilton in Deutschland und Österreich mehr als 550 Auszubildende. Das Unternehmen plant, im Sommer dieses Jahres über 250 weitere Auszubildende an den insgesamt 22 Standorten einzustellen.

***
Über Hilton Worldwide
Hilton Worldwide (NYSE: HLT) ist eines der führenden, global agierenden Hotelunternehmen mit einem Angebot von Luxushotels, Hotels der gehobenen Oberklasse und Resorts über Apartment-Hotels bis hin zu Hotels im mittleren Preissegment. Seit 96 Jahren bietet Hilton Worldwide außergewöhnliche Aufenthalte und Erlebnisse. Zum Portfolio des Unternehmens gehören zwölf globale Marken, die sich in mehr als 4.440 gemanagten, geleasten, Eigen- und Franchise-Hotels sowie Timeshare Immobilien mit mehr als 730.000 Zimmern in 97 Ländern und Regionen wiederfinden. Die Marken von Hilton Worldwide umfassen Hilton Hotels & Resorts, Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Canopy by Hilton, Curio – A Collection by Hilton, DoubleTree by Hilton, Embassy Suites Hotels, Hilton Garden Inn, Hampton Hotels, Homewood Suites by Hilton, Home2 Suites by Hilton und Hilton Grand Vacations. Außerdem bietet Hilton Worldwide das weltweit renommierte Bonus-Programm Hilton HHonors® an. Hilton HHonors Mitglieder, die direkt bei Hilton buchen, erhalten verschiedene Vergünstigungen und Vorteile wie kostenloses W-Lan oder Zusatzleistungen über die Hilton HHonors App. Über die App können Mitglieder einchecken, Zimmer auswählen und ihren digitalen Zimmerschlüssel verwenden. Für weitere Informationen besuchen Sie news.hiltonworldwide.com oder facebook.com/hiltonworldwide, twitter.com/hiltonworldwide, youtube.com/hiltonworldwide, flickr.com/hiltonworldwide und linkedin.com/company/hilton-worldwide.

 

Hilton Azubi Challenge – das sagen frühere Teilnehmer

(hk) – Am 1. September 2015 findet für Auszubildende von Hilton Worldwide der offizielle Kick Off-Termin statt, bei dem die jungen Talente alle Details über unseren großen Azubi-Wettbewerb 2015 erfahren werden – insbesondere auch darüber, wie sie sich für die Teilnahme bewerben können.

Eines sei schon einmal verraten: Das Bewerbungsverfahren wird noch weiter geöffnet werden und es können sich diesmal mehr Auszubildende bewerben als jemals zuvor!

Bis zum 1. September machen wir es weiter spannend, zeigen Euch aber hier schon einmal, was einige Hilton-Azubis über ihre Teilnahme an den Wettbewerben der vergangenen Jahre sagen:

Hilton Azubi Johanna

Hilton Azubi Johanna

Am Hilton Champ hat mir am besten gefallen, dass ich so viele tolle Menschen kennengelernt habe und ich mich mit ihnen zusammen den verschiedenen Aufgaben stellen konnte.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner, da er von einem abwechslungsreichen und bis ins kleinste Detail geplanten Programm mit vielen Überraschungen erwartet wird.

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen, weil es ein einzigartiges Erlebnis der Ausbildung bei Hilton ist, welches man definitiv nicht so schnell vergessen wird.

(Johanna, Azubi Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikaton Hotelmanagement, Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn Frankfurt Airport)

Hilton Azubi Elsa

Hilton Azubi Elsa


Am Hilton Champ hat mir am besten gefallen,
dass es so viele überraschende und geheimnisvolle Aufgaben zu bewältigen gab, bei denen wir uns mit den anderen Azubis messen konnten. Vor allem lernt man auch viele Kollegen aus anderen Hilton Hotels kennen, die alle unfassbar nett sind.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner,
weil die gesamte Erfahrung einfach einzigartig ist. Und die Kollegen in Deinem Ausbildungshotel registrieren natürlich, dass Du am Hilton Champ teilgenommen hast – als eine(r) der besten Azubis der Region.

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen,
weil es für mich persönlich ein unvergessliches Ereignis war.

(Elsa, Azubi Hotel-und Gastgewerbeassistentin, Hilton Vienna Danube Waterfront)

Hilton Azubi Inga

Hilton Azubi Inga

Am Hilton Champ hat mir am besten gefallen,
dass man viele nette Azubis aus anderen Häusern kennengelernt hat, mit denen man bis heute noch Kontakt hat.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner,
denn „Dabei sein ist alles“. 🙂

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen,
weil es eine einmalige Erfahrung ist, man dabei sehr viel dazu lernt und es insgesamt ein großartiges Event war, an das man gerne zurück denkt.

(Inga, ehem. Azubi Hotelkauffrau, Hilton Berlin)

Hilton Champ Azubi Contest

Hilton Champ Azubi Contest


Am Hilton Champ hat mir am besten gefallen,
dass man in ganz verschiedenen Bereichen getestet wird und sein bereits erlerntes Wissen überprüfen kann. Außerdem fand ich es sehr gut, dass keine Grenzen für Ideen und Kreativität gesetzt wurden.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner,
weil wir dort alle unser Können täglich unter Beweis stellen und immer unser Bestes geben.

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen,
weil es eine einmalige Erfahrung ist und einem bewusst wird, was Hilton den Auszubildenden bietet. Man fühlt sich nicht nur als Team Member, sondern auch als Teil der Hilton Family.

(Franziska, Azubi Hotelfachfrau, Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn Frankfurt Airport)

Hilton Azubi Claudia

Hilton Azubi Claudia

Am Hilton Champ hat mir am besten
die Dinnerparty am Abend gefallen, bei der wir alle schick zusammen saßen und den aufregenden Wettbewerb Revue passieren lassen konnten.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner,
denn man lernt viele einflussreiche Menschen kennen und macht schöne Erfahrungen, wie zum Beispiel im Hilton zu übernachten, und man lernt bei den verschiedenen Herausforderungen, selbstbewusster aufzutreten.

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen,
weil es sich ziemlich gut anfühlt, unter den Top 30 der besten Azubis zu sein, sich mit den anderen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Dies kann auch für die Zukunft schon von Vorteil sein. Es macht viel Spaß, unser Unternehmen noch näher kennenzulernen und eigene Ideen einfließen zu lassen.

(Claudia, Azubi Hotelfachfrau, Hilton Bonn)

Hilton Azubi Miriam

Hilton Azubi Miriam


Am Hilton Champ hat mir am besten gefallen,
dass man so viele Azubis aus anderen Hilton Hotels kennenlernen konnte und natürlich das wunderbare Dinner mit allen Azubis und der Jury.

Beim Hilton Champ ist jeder Teilnehmer ein Gewinner,
denn man nimmt unglaublich viele Erfahrungen mit, die man ohne den Hilton Champ gar nicht hätte machen können. Außerdem hat man sich als Teilnehmer ohnehin schon als einer der besten Azubis qualifiziert. 🙂

Ich empfehle allen anderen Azubis, am Hilton Champ teilzunehmen,
weil die Aufgaben einfach wahnsinnig viel Spaß machen, man viel dazu lernt und garantiert viele interessante Menschen kennenlernt.

(Miriam, Azubi Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikaton Hotelmanagement, Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn Frankfurt Airport)

***
Du möchtest auch eine Ausbildung bei Hilton absolvieren und vielleicht später selbst Hotel Manager oder Chefkoch sein? Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2016 ist „eröffnet“. Weitere Informationen findest Du hier: Ausbildung bewerben

Welcome to Miami (=Urlaubsfotos :))

Beim letzten Wettbewerb ‚Hilton Champ – die besten Azubis des Jahres‘ setzte sich Hilton Azubi Melanie aus München als Siegerin im Finale gegen 22 ihrer Azubi-Kollegen durch. 70 Auszubildende von Hilton aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich zuvor in Vorcastings um die Teilnahme am Endausscheid beworben.

Für ihren Final-Triumph gewann Melanie eine Reise nach Miami – mit Übernachtungen im luxuriösen CONRAD Miami. Sie durfte ihre Reise natürlich mit einer Begleitung ihrer Wahl antreten, und so freute sich auch Melanie’s Schwester über eine Einladung nach Florida.

Nach ihrer Rückkehr waren beide mehr als begeistert von ihren Erlebnissen in Miami und haben uns gestattet, dass wir Euch einige ihrer Urlaubsfotos zeigen. Viel Spaß.

Der Hilton Champ Contest fand bereits im fünften Jahr in Folge statt. Bewerben können sich jeweils Auszubildende von Hilton Worldwide (Köchinnen/Köche sowie Hotelfachberufe) aus dem zweiten Ausbildungsjahr.
Den Gewinnerinnen und Gewinnern spendiert Hilton jeweils eine Reise in die Ferne. So reisten frühere „Hilton Champs“ u.a. auch nach New York und übernachteten in Manhattan – im berühmten Waldorf Astoria New York.

Azubi meets CEO: Maxi und ihr Treffen mit Chris Nassetta

(hk) – Maxi (Azubi bei Hilton Worldwide in Berlin, im Bild 2. v.r.) war eine von 25 ausgewählten Azubis aus ganz Deutschland, die vor einigen Tagen den President & CEO von Hilton Worldwide, Christopher J. Nassetta, treffen durften. Wir haben Maxi gebeten, uns einmal kurz zu berichten, wie es für sie war.
Hilton Azubis CEO

Hilton Azubis CEO

Alles wirkte ganz geheim. Zunächst kam spontan eine Einladung ins Hilton Frankfurt Airport, um Chris Nassetta, Simon Vincent und Jan-Jochem Sleiffer zu treffen; und schon wenig später ging es am 14. April auch schon mit meinem Azubi-Kollegen Chris und Franziska und Marie aus dem Waldorf Astoria Berlin gemeinsam mit airberlin aus Berlin gen Frankfurt.
Dort angekommen, wurden wir von Kollegen nach kurzer Wartezeit in der Lobby ins Mitarbeiterrestaurant eingeladen, wo wir bei einer Tasse Kaffee vor dem Treffen mit Chris Nassetta nochmal durchatmen und uns auch mit den anderen Hilton-Azubis aus z.B. Mainz, Köln und München austauschen konnten. Einige von uns kannten sich sogar bereits durch Wetbewerbe wie den Hilton Champ.
Nach einer Stärkung an einem liebevoll gestalteten Buffet, bei dem wir auch auf einige Hilton „Top Talents“ stießen (das sind vielversprechende, erfolgreiche Nachwuchsmitarbeiter aus Hilton Hotels in Deutschland), ging es dann endlich los.
Anfangs war der Veranstaltungsraum, in dem wir Chris treffen sollten, ausgestattet mit Mikrofonen, Kameras und einem großen Kreis aus Stühlen schon etwas einschüchternd – sobald aber unser Vice President Jochem-Jan, Simon Vincent und Chris Nassetta hinein kamen und uns sehr persönlich mit Handschlag begrüßten, war uns die erste Angst vor den ‘hohen Tieren’ genommen und die Stimmung gelockert.
Chris hat uns nach einleitenden Worten die Möglichkeit gegeben, uns kurz vorzustellen und zu erzählen, wo wir innerhalb der Hilton-Family Platz gefunden haben und wie wir uns dort fühlen. Einige nähere Rückfragen zu unseren Ausführungen seitens unseres CEOs haben bestätigt, dass er nicht nur mit Zeit sondern auch mit großem Interesse zu dem Treffen mit uns Azubis gekommen war.
Fünf oder sechs speziellere Fragen aus unserer kleinen Runde hat er dann ganz besonders ausführlich beantwortet – wer also Näheres über seine Motivation, seinen Werdegang und die ganz persönliche Meinung zur Entwicklung von Hilton Worldwide wissen wollte und sich auch getraut hat, die Frage zu stellen, der kam hier auf seine Kosten!
Dann wurde es Zeit für das „Town Hall Meeting“. Dort war die Atmosphäre dann nicht mehr so gemütlich, wie in unserer kleinen Gesprächsrunde, sondern es war ganz klar alles für ein offzielles Meeting aufbereitet – mit Bühne, Sitzreihen, etc. Auch hier konnten wir und die anderen der etwa 100 Mitarbeiter Fragen an Chris, Simon und JJ loswerden – und auch ich habe mich dann hier letztlich getraut, Chris ein bisschen über die Planung und den Stellenwert der neuen Hilton Brands Canopy und Curio zu befragen. Für mich war es sehr interessant Chris‘ Einschätzung dazu zu hören, da ich beide Konzepte ziemlich cool finde.
Ausbildung Hotel Hilton

Ausbildung Hotel Hilton – Maxi spricht mit dem CEO

Chris Nassetta in Deutschland

Chris Nassetta in Deutschland

Zum Abschluss gab es noch ein Gruppenfoto als Andenken für alle, die dabei waren. Wir Azubis haben die Runde bei einem kleinen Bier ausklingen lassen, bevor es dann auch schön zurück in den Flieger ging.
Ich bin sehr dankbar, dass wir die Chance bekommen haben, mal die ‚ganz wichtigen Menschen‘ des Konzerns ein wenig kennenzulernen und die Herrschaften mit Fragen zu löchern und somit ein wenig mehr Einblick in das Geschehen der Hilton Company zu bekommen.
Alles in allem also: ein super Tag 🙂
Liebe Grüße
Maxi
Karriere Hilton

Ausbildung Hotel Hilton
Gruppenfoto

Azubi Meeting mit Hilton Worldwide’s President & CEO, Chris Nassetta

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

(hk) – Wann bekommt man als Azubi schon einmal die Gelegenheit, den CEO seines Unternehmens hautnah zu erleben? Am 14. April 2015 war es soweit: Hilton Worldwide‘s President & CEO, Chris Nassetta, war zu Gast bei uns in Deutschland. Im Hilton Frankfurt Airport traf er sich mit Azubis und etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Region Northern & Central Europe zu einem „Townhall Meeting“, um über aktuelle Themen rund um unser Unternehmen und unsere Branche zu sprechen sowie um zahlreiche Fragen des Teams zu beantworten. Er bot auch spannende Einblicke hinsichtlich neuer Strategien, Angebote und Konzepte, die aktuell entwickelt werden, damit wir auch weiterhin dem Wettbewerb stets zwei Schritte voraus sein können. Ihr dürft gespannt sein – wir sind es auch. 😉 Chris Nassetta nahm sich während seines Besuchs u.a. mehr als eine Stunde Zeit, um sich den Fragen von 30 Hilton Azubis und Top Talents aus ganz Deutschland zu stellen. Er sprach über seinen beruflichen Werdegang bis hin zum CEO und gab unseren jungen Talenten wertvolle Hinweise für ihre persönliche Karriereplanung. Auf seine Frage, welche der anwesenden Azubis nach der Ausbildung ihre Karriere bei Hilton fortsetzen möchten, gab es eine beeindruckende, einstimmige Antwort: Alle möchten in unserem Unternehmen bleiben und sich weiterentwickeln. Wir werden in Kürze auch einen Film von dem Event ins Netz stellen. Watch out! Die folgenden und viele, viele weitere Impressionen findet Ihr hier.

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Team Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Azubi Meeting Germany

Chris Nassetta Selfie mit Holm Krause (Manager HR Marketing & Talent Acquisition Germany)

Hilton Worldwide CEO Chris Nassetta, Selfie mit Holm Krause (Manager HR Marketing & Talent Acquisition Germany)

Chris Nassetta Team Meeting Germany

v.l.: Simon Vincent (Executive Vice President and President of Europe, Middle East & Africa), Christopher J. Nassetta (President & CEO), Jochem-Jan Sleiffer (Area Vice President Northern & Central Europe) und Charles Muller (Cluster General Manager, Hilton Frankfurt Airport & Hilton Garden Inn Frankfurt Airport)

Hilton Azubis im Ausland: Bericht in Zeitung AUDIMAX

Hotelausbildung

Hilton Ausbildung

Die deutschlandweit erscheinende Zeitung für Gymnasiasten, „AUDIMAX“, berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über das Thema Hilton Azubis im Ausland. Dafür hat sich die Redaktion unsere Auszubildende Inga ausgesucht, die kürzlich für vier Wochen in Schottland war. Wenn Ihr nochmal nachlesen wollt, was Inga in Edinburgh alles erlebt hat, könnt Ihr das hier tun:

https://hiltonkarriere.wordpress.com/2015/01/27/hilton-azubis-im-ausland-teil-8-inga-in-edinburgh/

https://hiltonkarriere.wordpress.com/2015/02/01/hilton-azubi-inga-in-edinburgh-teil-2/

https://hiltonkarriere.wordpress.com/2015/02/11/hilton-azubis-im-ausland-inga-in-schottland-teil-3/