Teammitglieder von Hilton Worldwide feiern zum zweiten Mal die Global Week of Service

Teammitglieder von Hilton Worldwide aus Frankfurt und Mainz feiern zum zweiten Mal die Global Week of Service

 

Erste Hilfe Training

Hilton-Mitarbeiter engagieren sich an der Günderrode Grundschule in Frankfurt. Weltweit sind Tausende von Mitarbeitern von Hilton Worldwide aus über 90 Ländern ehrenamtlich aktiv.

Anlässlich der zweiten Global Week of Service von Hilton Worldwide vom 6. bis 12. Oktober unterstützen mehr als 120 Freiwillige aus dem Hilton Frankfurt, Hilton Frankfurt Airport, Hilton Garden Inn Frankfurt Airport, Hilton Mainz, Hilton Mainz City und dem Regionalbüro für Northern & Central Europe von Hilton Worldwide in Frankfurt die Günderrode Grundschule im Frankfurter Gallusviertel.

Unter dem Motto „Lesen“ haben Mitarbeiter der Hilton Worldwide Hotels eine Schulbibliothek eingerichtet, Klassenräume renoviert und Leseecken gestaltet. Gemeinnützige Arbeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur von Hilton Worldwide und ehrenamtliches Engagement ist in den mehr als 250 Hilton-Hotels in Europa selbstverständlich. Während der Global Week of Service unterstützt das Unternehmen tatkräftig die Gemeinschaften, in denen wir leben, arbeiten und zu denen wir reisen. In diesem Jahr gehören hierzu hunderte Projekte weltweit.

„Unsere Kooperation mit der Günderrode Grundschule ist eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Nicht nur die Schüler und Lehrer profitieren von unserer Unterstützung, auch für unsere Mitarbeiter ist es höchst motivierend, ihr Können und ihre Möglichkeiten für gemeinschaftliche Projekte vor Ort einzusetzen“, sagte Jochem-Jan Sleiffer, Area Vice President Northern & Central Europe von Hilton Worldwide, der das Projekt den ganzen Tag aktiv unterstützte.

„Ehrenamtliches Engagement ist sehr wichtig für unsere Hotels, um nachhaltige Verbindungen mit lokalen Einrichtungen zu entwickeln. Wenn sie die Freude der Kinder in der Schule sehen, dann ist unsere Arbeit die Mühe wert. Die Beziehungen, die wir in der Global Week of Service aufbauen sind fortdauernd. So unterstützen wir, zusätzlich zum heutigen Event, weiterhin die Paul-Hindemith-Schule in Frankfurt, unseren Partner der Global Week of Service im letztem Jahr. Die damals angebotenen Bewerbungstrainings werden wir am 20. und 21. November 2013 erneut aufnehmen.“

Den ganzen Tag über haben Mitarbeiter von Hilton Worldwide eine Schulbibliothek eingerichtet sowie Lesungen in kleinen Gruppen für die Schüler organisiert. Zudem haben die Mitarbeiter Klassenräume aufgeräumt und gestrichen. Auch zukünftig soll das Thema „Lesen“ weiter unterstützt werden, unter anderem mit Fördermaßnahmen und Schülerausflügen zur Deutschen Nationalbibliothek und dem Museum für Kommunikation.

„Wir sind sehr dankbar für die tatkräftige Unterstützung der Mitarbeiter von Hilton Worldwide. Mit diesem Engagement unterstützt Hilton unsere Arbeit und leistet einen wichtigen Beitrag für die nächste Generation“, sagte Birgit Kron, Direktorin der Günderrode Schule.

Die Global Week of Service ist die größte jährlich stattfindende gemeinnützige Initiative von Hilton Worldwide. Sie bringt Teammitglieder aus den Firmensitzen und Hotels von Hilton Worldwide zusammen, steigert das Zusammengehörigkeitsgefühl und trägt dazu bei, die Verbindung des Unternehmens mit verschiedenen Gemeinschaften vor Ort zu stärken. Unter folgendem Link ist ein kurzes Video über die Global Week of Service zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=gAGjV-6MJZA7hd=1.

Während der Global Week of Service werden unsere Mitarbeiter ermutigt, ihre persönlichen Erfahrungen zu ihrem Engagement über eine Vielzahl von Kanälen zu teilen. Fotos und Geschichten von den Veranstaltungen der Hilton Worldwide Global Week of Service werden unter www.hiltonworldwide.com/serve, der Hilton HHonors Facebook Seite und über den @HiltonWorldwide Twitter-Account die ganze Woche über veröffentlicht.

Während der ersten Hilton Worldwide Global Week of Service in 2012 haben Mitarbeiter von mehr als 600 Hotels und Büros mehr als 800 Freiwilligendienste in 401 Städten weltweit durchgeführt. Die Projekte konzentrierten sich darauf, Mitarbeiter zu motivieren und das Engagement von Hilton Worldwide für die Initiative Travel with Purpose durch die Entwicklung von Beschäftigungsmöglichkeiten, Stärkung von Gemeinden, Würdigung kultureller Vielfalt und nachhaltigem Leben zu verdeutlichen. Dieses Jahr will das Unternehmen auf dem gemeinschaftlichen Engagement aufbauen und mehr als 1.200 ehrenamtliche Projekte durchführen.

Schulleiterin Birgit Kron und Jochem-Jan Sleiffer, Area Vice President Northern & Central Europe von Hilton Worldwide

Schulleiterin Birgit Kron und Jochem-Jan Sleiffer, Area Vice President Northern & Central Europe von Hilton Worldwide

 

Gruppenbild

 

Renovierung Klassenräume

Gruppenbild_Renovierung Klassenräume

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s